SteppedHex engraving

Unsere Rasterwalze im Tresu iCoat Flexo Kit

Die Tresu iCoat 30000 Inline Flexo Beschichtungsanlage ist eine effiziente Lösung für den digitalen Wellpappendruck. Das iCoat Beschichtungssystem beinhaltet ein „Tresu Flexo Kit“, eine Flexodruck-Einheit zum Auftrag von Iriodinen, Gold, Silber und anderen Effektbeschichtungen. Dieses System benötigt eine Rasterwalze vom höchsten Standard, die eine optimale Druckperformance verspricht und zudem für wasserbasierte sowie UV-Beschichtungen geeignet ist.

Für Silber- und Gold-Anwendungen fiel die Entscheidung von Tresu daher auf die Zecher-Rasterwalze mit SteppedHex-Gravur (240L/cm ; 12,5cm³/m²). Sie hat bei gleichem Schöpfvolumen eine höhere Detailwiedergabe von positiven und negativen Strich- und Schriftanwendungen. Des Weiteren sorgt unsere SteppedHex-Gravur mit der besonderen Geometrie ihrer verbundenen Zellen für einen homogenen Flächenausdruck.

Darüber hinaus wird das Tresu iCoat System für Iriodin-Anwendung standardmäßig mit einer Zecher-Rasterwalze mit der H.I.T.-Gravurtechnologie (80L/cm; 18,0cm³/m²) ausgestattet. Sie überzeugt mit ihrer Zellausformung (durchhängende Stege) und ihrem geringen Steganteil, wodurch die Iriodinpigmente nicht zerstört und der gewünschte Effekt ohne Einschränkungen erzielt werden kann.

Im Juni wurde die Performance dieses Flexo Beschichtungssystems ebenso auf der Dscoop EMEA 2017 vorgestellt. Bei diesem Event der HP Graphic Solution Vereinigung stellten neben Tresu weitere führende Firmen der Druckindustrie ihre neusten digitalen Innovationen vor.