Zecher Rasterwalzen

Die Rasterwalze, auch Aniloxwalze genannt, wird nicht ohne Grund als Herzstück der Druckmaschine bezeichnet: Ihre Leistung wirkt sich unmittelbar auf die Qualität Ihrer Druckergebnisse aus. Jede Branche stellt hierbei unterschiedliche Anforderungen an die Leistung der Druckwalze. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Bauformen, Walzenkörpern, Beschichtungen, unterschiedlichen Gravur-Technologien und vielem mehr.

Unsere Rasterwalzen-Arten

Der Grundkörper der Rasterwalze besteht aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff und wird, von einer Oberflächenschicht umwandelt. Das Material der Oberflächenschicht bestimmt hierbei auch den Namen der Rasterwalze. Man unterscheidet zwischen der Keramik- und der Chromrasterwalze.

Unser Anilox-Portfolio hält für Ihre spezifischen Herausforderungen passende Branchenlösungen bereit.

Die Rasterwalze: Aufbau und Funktion

Die Rasterwalze ist Bestandteil eines Druck-Farbwerks und als Speichermedium für die Bereitstellung einer definierten Farbmenge während des Druckvorgangs zuständig. Auf der Oberfläche der Anilox Rasterwalzen befinden sich winzig kleine Vertiefungen. Abhängig von der Rasterwalzen-Gravur handelt es sich bei diesen Vertiefungen um Näpfchen, Zellen oder Linien, die während des Druckvorgangs mit Farbe gefüllt werden. Welche Farbmenge die Anilox Rasterwalze während des Druckvorgangs abgibt, hängt mitunter von der Rasterwalzen-Gravur und ihrer Geometrie ab. Wir von der Zecher GmbH kennen die spezifischen Druckanforderungen unterschiedlicher Branchen und können Ihnen helfen, die passende Rasterwalze für Ihr Druckprojekt zu finden. Sprechen Sie uns einfach an!

News

Together for Golden Results Together for Golden Results

Miraclon ermöglicht Zecher erfolgreiches Projekt „Together for Golden Results“...

Gewinner Sales Ranking 2020 Gewinner Sales Ranking 2020

Anfang des Jahres fand wieder das Kick Off Event...

Neue Mitarbeiterin Heike Ott Neue Mitarbeiterin im Vertrieb

Wir freuen uns, dass Frau Heike Ott seit dem...

Druckluftversorgungsanlage Hocheffiziente Druckluftversorgungsanlage

Gemeinsam mit den Unternehmen Ullner u. Ullner (Partner für...

Absage Messen Wir sagen Teilnahme an Messen im ersten Halbjahr 2021 ab!

Aufgrund der anhaltenden Unsicherheit bezüglich der Durchführung großer Events...

SteppedHex Mit Gravur zum Erfolg

Der Erfolg der SteppedHex-Technologie in der Druckindustrie gibt uns...

Weltweit

Einsatzgebiete der Rasterwalze

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Druckverfahren für Ihre speziellen Anforderungen? Dann sind Sie bei Zecher genau richtig! Bei uns finden Sie Rasterwalzen und individuelle Branchenlösungen für Ihr Druck-Projekt.

Label- & Etikettendruck: Maßgeschneiderte Rasterwalzen Anilox für jede Anforderung

Der Labeldruck ermöglicht eine extreme Bandbreite an Bedruckstoffen. Unsere maßgeschneiderten Zecher Rasterwalzen und Sleeves sind auf diese Anwendungsvielfalt abgestimmt und sorgen so für ideale Druckergebnisse. Egal ob Flaschenetiketten, Barcodeetiketten oder Typen- bzw. Serienschilder – für jede Anforderung des Etikettendrucks fertigen wir die optimale Lösung und decken damit das gesamte Spektrum an Druck- und Veredelungsmöglichkeiten ab. Unsere auflagenstarke Keramikbeschichtung besteht aus Stahlzylindern ebenso wie aus Alu-Sleeves für schnellere Jobwechsel. Wir richten uns ganz nach den Ansprüchen Ihrer Druckmaschine.
Anilox Sleeve in Label Printing Machine

Verpackungsdruck: Hohe Qualitätsmaßstäbe für raffinierte Ergebnisse

Flexible Packaging Machine Windmöller & Hölscher

Verpackungen müssen immer raffinierter, leichter und günstiger werden. Die Balance aus Wirtschaftlichkeit, Umweltauflagen und stets neuen, kreativen Ideen ist eine große Herausforderung dieser Branche. Mit unseren Zecher Rasterwalzen Anilox haben sie die Möglichkeit gezielt zu reagieren und auf Ihre individuellen Druckbedingungen einzugehen. Denn mit unseren Zecher Rasterwalzen können Sie Verpackungsfolien auch mit wasserbasierten Druckfarben bedrucken, um dem Trend zu umweltfreundlichen Verpackungen gerecht zu werden. Das ausgezeichnete Entleerungsverhalten unserer Rasterwalzen Anilox ermöglicht es Ihnen, die Druckfarbe perfekt definiert zu übertragen, und sorgt für stabile Neu- und Wiederholungsaufträge. Damit können Sie sich in Ihrem Arbeitsalltag auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren – das Drucken!

Rasterwalze Offsetdruck: Großflächendrucke im Offsetdruck

Verpackungen, Broschüren und Kataloge oder Großflächendrucke im Offsetdruck – mit unseren Druckwalzen-Lösungen können sie sich mit hochqualitativen Veredelungen von der Masse abheben. Unsere Keramikrasterwalzen überzeugen in den unterschiedlichsten Anwendungen, von homogenen Flächen bis hin zu umfangreichen Lackapplikationen. Zudem können Sie unsere Zecher Rasterwalzen in allen Lacksystemen einsetzen, sie profitieren stets von einem stabilen Liegeverhalten und einer hohen Laufleistung.
Veredelungen
Lackierung: Lackierungen bieten Ihnen unzählige kreative Gestaltungsmöglichkeiten. Mit unseren Aniloxwalzen sorgen wir für die ideale Umsetzung im Einsatz mit Dispersions-, UV- oder Blisterlacken. Durch spezielle Geometrien sind unsere Keramikrasterwalzen optimal auf die Anforderungen diverser Lackierungen zugeschnitten. Von Hochglanzlackierungen bis zu außergewöhnlichen Anwendungen – mit unseren Rasterwalzen-Gravuren erzielen Sie homogene Flächen mit bis zu 95 Glanzpunkten.
Effektlackierung: Mit vielfältigen Veredelungen verleihen Sie Ihren Drucken das gewisse Etwas. Wir haben für Sie spezielle Gravurformen entwickelt, die Ihnen in der Effektlackierung diverse Möglichkeiten eröffnen, zum Beispiel Gold- und Silberlacke, Iriodine oder Mattglanzeffekte (Drip-Off).
WA-Gummierung: Wieder anfeuchtbare Gummierungen werden für Mailings, Antragsformulare, Bestellscheine oder Prämiermarkensysteme verwendet. Durch eine intensive Forschungsreihe in Kooperation mit namhaften Klebstoffherstellern können wir mithilfe der Rasterwalze auch über das Lackwerk eine WA-Gummierung auf Ihr Substrat applizieren.

Wellpappendruck: Vom Stahlzylinder bis zum Sleeve

Corrugated Cardboard

Der Wellpappendruck hat sich in den vergangenen Jahren sowohl im Pre-Print als auch im Post-Print erheblich weiterentwickelt. Neben traditionellen Jobs sind ebenso feine Lineaturen mit zunehmendem Qualitätsanspruch an der Tagesordnung. Unsere hohen Ansprüche aus den anderen Flexodruck-Anwendungen übertragen wir selbstverständlich auch auf die großen Druckwalzen, die im Bereich der Wellpappe eingesetzt werden. Vom Stahlzylinder bis zu CFK-Sleeves erhalten Sie die weit bekannte Qualität unserer Rasterwalzen-Gravur.

Für die Wellpappendrucke mit wasserbasierenden Farben muss für eine Lineatur oft das maximale Rasterwalzen Schöpfvolumen ausgereizt werden. Die Zellstege unserer Aniloxwalzen führen Ihre Rakelmesser ruhig und auflagenstark. Lassen Sie sich von unseren brillanten Ergebnissen und hohen Standzeiten überzeugen!

Beschichtung: Für jede Anforderung im Beschichtungsbereich die passende Lösung

Neben dem Flexodruckverfahren finden unsere Aniloxwalzen ebenso den Einsatz in unterschiedlichen Beschichtungsmaschinen. Lackierung, Silikonisierung, Klebstoffe oder Hot-Melt – die Möglichkeiten und Anforderungen im Beschichtungsbereich sind vielfältig und anspruchsvoll. Darüber hinaus müssen Ihre Rasterwalzen im Druckprozess diversen Einwirkungen standhalten. Wir sorgen mit unseren verschiedenen Oberflächenveredelungen dafür, dass Sie lange von der hohen Qualität unserer Rasterwalzen profitieren werden. Erfahren Sie mehr zu unseren Rasterwalzen-Beschichtungen!
Beschichtungsarten
Silikon: Silikonbeschichtungen werden aufgrund ihrer hohen Temperaturtoleranz, seiner Beständigkeit gegen Chemikalien und seiner hohen Trennwirkung zunehmend beliebter. Unsere Zecher Rasterwalzen-Lösungen im Beschichtungsbereich ermöglichen Ihnen die Silikonisierung hochwertiger Folien, Klebebänder und Papiere.
Hot-Melt: Unsere keramischen Hot-Melt-Walzen haben eine deutlich höhere Standzeit als Stahl- oder Chromzylinder. Durch eine partielle Gravur werden lediglich die Bereiche lasergraviert, die später Hot-Melt übertragen. Demzufolge ermöglicht Ihnen diese Rasterwalzen-Lösung ein hohes Potenzial für Ressourceneinsparungen.
Klebstoffauftrag: Klebstoffe sind heutzutage in der Verpackungstechnologie aber auch in unzähligen weiteren Anwendungsbereichen nicht mehr wegzudenken. Unsere Zecher Rasterwalzen ermöglichen Ihnen einen sauberen Klebstoffauftrag, den Sie verlässlich reproduzieren können. Besonders unsere Chromwalzen sind in dieser Anwendung aufgrund ihres sehr guten Entleerungsverhaltens überaus gefragt.
Melaminharzbeschichtung: Die Walzenbeschichtung mit Melaminharz wird größtenteils im Möbel- und Innenausbau eingesetzt, um Oberflächen ihre glatte, flüssigkeitsbeständige und kratzfeste Eigenschaft zu geben. Mit unseren Zecher Rasterwalzen-Lösungen können Sie die Vorteile dieser Walzenbeschichtung ideal nutzen.
PVDC-Beschichtung: Walzenbeschichtungen aus Polyvinylidenchlorid, kurz PVDC, finden ihre Verwendung im Bereich der Barrierefolien. Unsere speziell hierfür konzipierten Rasterwalzen-Lösungen können Sie auch in diesem Segment für eine hochqualitative Leistung Ihrer Endprodukte einsetzen. Durch ihre besondere Beschaffenheit profitieren Sie zudem von einer längeren Laufzeit.

Rasterwalzen und mehr: So profitieren Sie bei Zecher

Liefertreue

Persönlicher Ansprechpartner

Qualitätsprinzip

Wirtschaftlichkeit

ISO und ESKO zertifiziert

Individuelle Lösungen

Ressourcenschonender Materialeinsatz

Kundenzufriedenheit

Ihre Kundenzufriedenheit ist unser höchster Anspruch.

Rasterwalzen-Gravuren

Für jedes Anwendungsgebiet die passende Gravurtechnologie – wir haben für Sie die ideale Rasterwalzen-Gravur parat.

Hexa 60°:Hexa 60 ist unsere etablierte Standard-Gravur, mit der Sie hochwertige Druckergebnisse in der Flexodruck- oder Beschichtungsindustrie realisieren.

Hexagonal Anilox Engraving
Hexagonal anilox engraving 3D

Diamond 45°: Diamond 45 ist eine unserer ersten Gravurformen und wird heutzutage meist durch die Hexa 60° technologisch abgelöst. In speziellen Anwendungsgebieten empfehlen wir Ihnen ihren Einsatz weiterhin.

Diamond anilox engraving
Keramikrasterwalzen Gravurtechnologien Diamond45

Trihelical: Die offene Gravurtechnologie Trihelical (auch Haschur genannt) dient zur Erweiterung des Standard-Gravurspektrums oder als technische Alternative. Ihre offene Gravurlinienstruktur ermöglicht für Sie einen sehr guten Übertrag. Sind Sie in großflächigen Drucken und Beschichtungen tätig, so können wir Ihnen diese Gravurform besonders empfehlen.

Trihelical anilox engraving
Trihelical anilox engraving 3D

Full-HD: Sie benötigen hochauflösende Druckresultate? Dann ist diese Rasterwalzen-Gravurtechnologie für Sie wahrscheinlich genau das Richtige. Unsere HD ready oder Full-HD Rasterwalzen-Gravuren machen für Sie das Drucken in perfekter HD-Qualität möglich. Obendrein sind unsere HD-Rasterwalzen-Gravuren von Esko zertifiziert.

HD anilox engraving
Keramikrasterwalzen Gravurtechnologien HD Anilox

H.I.T.: Die Extraportion Weißdeckung erhalten Sie mit unserer H.I.T.- Gravur, sie eröffnet Ihnen neue Wege für Deckweiß, Lack und Sonderfarben. Unsere H.I.T.-Gravur ist eine klassische Hexa 60° Rasterwalzen-Gravur, die sich durch eine optimierte Napfgeometrie auszeichnet. Mit unserer H.I.T.-Gavur realisieren Sie eine höhere Farbübertragung bei weniger Farbmenge. Wir können Ihnen diese Anilox-Gravurtechnologie besonders für Lackiereinheiten im Offsetdruck und für Beschichtungsmaschinen empfehlen.

H.I.T. anilox engraving
Keramikrasterwalzen Gravurtechnologien H.I.T

SteppedHex®: Unsere innovative SteppedHex-Gravur eröffnet Ihnen durch eine einzigartige Zellverbindung die Möglichkeit, die Lineatur zu erhöhen, ohne an Volumen zu verlieren. Sie drucken hiermit ein feineres Raster und müssen dennoch keine signifikanten Verluste in der Volltondichte in Kauf nehmen. Sie können diese Anilox-Gravurtechnologie mit allen Farbsystemen einsetzen.

SteppedHex anilox engraving

Customized-Gravurtechnologie: Mit der Customized-Gravurtechnologie ermöglichen wir Ihnen maßgeschneiderte Rasterwalzenlösungen, speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmt. Durch individuell designte TIFF-Daten können wir Ihre kundenspezifischen Lösungen an unseren Lasern gravieren. Unsere Customized-Technologie ist für Ihre besonderen Formen und Anwendungsgebiete die richtige Wahl.

Customized anilox engraving

Entdecken Sie auch unseren Rasterwalzen-Kalkulator für individuelle Lösungen!

anilox calculator

Rasterweiterzähler

Unser Rasterweitenzähler ermöglicht Ihnen ein schnelles Bestimmen von Rasterweiten im Bereich von 30 bis 80 Linien pro cm. Über unser Kontaktformular können Sie Ihren kostenfreien Rasterweitenzähler bei uns anfordern!

Erklärungen zum Rasterweitenzähler

1)      Millimeter Skala mit 0,5 mm Teilung.

2)      Bestimmung von Rasterweiten im Bereich von 30 bis 80 L/cm. Durch Auflegen und entsprechendes Drehen des Strahlenfächers ergibt sich ein Moiré, welches sein Zentrum über der entsprechenden Rasterweite hat. Zum Beispiel erscheint bei einem 60er Raster dieses Moiré dann auch im 30 L/cm Bereich. Die Abbildung zeigt als Beispiel den Strahlenfächer mit einem 34 Linien-Raster (L/cm).

3)      Linien von 0,05 bis 5,00 mm zur Ermittlung von Linienstärken.

4)      Inch-Skala mit 0,025 inch Teilung.

5)      Schriftgrößen von 5 bis 16 pt Versalhöhe.

6)      Umrechnungseinheiten vom metrischen in das imperiale System und umgekehrt.

7)      Winkelmesser über 180° mit 1° Einteilung. Durch Auflegen im rechten Winkel auf den Raster ergibt sich ein Moiré, welches sein Zentrum über dem entsprechenden Rasterwinkel hat. Die Abbildung zeigt als Beispiel den Winkelmesser mit einem 45° Raster.

Profitieren Sie von Tiefen-Know-how der Zecher GmbH und vertrauen Sie auf hochwertige Rasterwalzen-Lösungen für einzigartige Druckergebnisse. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!